Trainieren in der Pro Gesundheit während der

SARS-CoV-2 Pandemie

Liebe Kunden,

Wir freuen uns nach der Betriebsunterbrechung, als Folge der SARS-CoV-2 Pandemie, die Pro Gesundheit wieder zu eröffnen. Natürlich gibt es noch viele Fragen, wie der Betrieb wieder aufgenommen wird und welche Regelungen es für die Zeit, während der Sie nicht trainieren konnten, geben wird.

Während der SARS-CoV-2 Pandemie ist das Trainieren in der Pro Gesundheit gut möglich, wenn wir zusammen die Regeln beachten und aufeinander achten. Das erfordert von uns allen eine gewisse Rücksichtnahme und Geduld. Unten stehend finden sie verschiedene Dokumente, als PDF Dateien, die Sie über das weitere Vorgehen informieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Inhalte dieser Dokumente gut durchlesen und die gegebenen Empfehlungen beachten. Nur so können wir den Betrieb während der Panedemie-Phase aufrecht erhalten.

Natürlich können Sie die PDF Dokumente auch in Papierform bei uns im Büro bekommen.

In den nächsten Tagen werden nach und nach verschiedene Kurse wieder beginnen. Hierfür werden wir mit den Teilnehmern Kontakt aufnehmen und alles weitere besprechen. Bitte kommen Sie diese Woche noch nicht zu Ihren gewohnten Kurszeiten zum Training, ohne dass Sie mit uns gesprochen haben, da es sein kann, dass sich auch die Kurszeiten verändern werden.

Ihr Team Pro Gesundheit

Zahlungsmodalitäten nach Betriebschliessung als Folge der Pandemie

Verhaltens- und Hygieneregeln für unsere Teilnehmer

Einverständniserklärung zur Teilnahme am Gerätetraining / an Kursen

Menü